12,5. Kapitel aus der Chronik von Hans Schabert.