Viele von uns sind schon mitten in der Urlaubszeit oder fiebern ihr sehnlichst entgegen. Koffer werden gepackt, die letzten notwendigen Dinge eingekauft und bei den Nachbarn die Schlüssel mit der Bitte, die Pflanzen zu gießen, hinterlegt.
 
Doch wie sind Sie in finanziellen Angelegenheiten auf die Urlaubszeit vorbereitet?

Folgende Fragen sollten Sie sich vor Reisebeginn stellen:

=> Benötigen Sie eine andere Währung, die Sie mitnehmen möchten?
=> Reicht Ihre Bankkarte für Ihr Zielland aus, oder benötigen Sie eine Kreditkarte?
=> Wurde die Kreditkarte rechtzeitig beantragt, sodass diese vor Reiseantritt vorhanden ist?
=> Sind alle Rechnungen bezahlt, oder sollten Sie noch Überweisungen auf Termin vornehmen?
=> Wie geht es weiter, wenn Ihr Geldbeutel geklaut wird oder verloren gehen sollte?
=> Was passiert, wenn Sie im Urlaub krank werden oder sogar einen Unfall haben?
=> Haben Sie schon eine Auslandsreisekrankenversicherung oder eine Unfallversicherung für Notfälle abgeschlossen?
=> Haben Sie eine Reiserücktsrittversicherung, sollten Sie die Reise aus Gründen wie beispielsweise Krankheit nicht antreten können?
=> Reicht Ihr Ausweis aus, oder benötigen Sie einen Reisepass? Und sind die Ausweisdokumente noch gültig?
=> Benötigen Sie evtl. eine digitale und sichere Aufbewahrung für Ihre wichtigen Dokumente?
 
Gerne helfen wir Ihnen weiter und beraten Sie individuell zu den Erfordernissen Ihres Reiseziel-Landes.
Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit uns.
 
PS: Wo und wie ihr das am einfachsten erledigt, das erkläre ich euch auch in der Folge „Raiba Calw-TV – Reisekasse“ auf unserem YouTube Kanal.
 
Weitere Informationen zum Thema Urlaub finden Sie auch im Blogbeitrag:

Sorgenfrei in den Urlaub!