Am Freitag, 7. September, begann um 8 Uhr für elf Auszubildende ein Knigge-Seminar bei Jutta Palzhoff. Sie ist Expertin für moderne Umgangsformen und Knigge-Trainerin für Selbstständige, Mitarbeiter von Banken und Auszubildende. Doch was ist überhaupt Knigge? Knigge kommt von Adolph Knigge, einem Schriftsteller, der bekannt wurde durch seine Schrift „Über den Umgang mit Menschen“ – heute einfach ganz kurz „Knigge“ genannt. Von Frau Palzhoff lernten wir verschiedene Verhaltensregeln wie die richtige Begrüßung, Kleiderordnung und das Verhalten bei Tisch. Nach dem Knigge-Seminar gingen wir gemeinsam zum Gasthof Löwen, um das Erlernte in der Praxis anzuwenden.
 
Am Nachmittag lernten wir die anderen Ausbildungsverantwortlichen beim Minigolfen kennen.
 
Insgesamt war das ein weiterer toller Azubi-Tag.